Search engine friendly multilingual,
multi media news distribution

Neues Digitalfarbdrucksystem von Xerox steigert Produktivität und Marktchancen von Druckanbietern mit mittleren Auflagen

Für Druckdienstleister, die ein digitales Farbdrucksystem mit außergewöhnlich hoher Bildqualität und der Fähigkeit zur Verarbeitung unterschiedlichster Druckmaterialien ohne Produktivitätseinbußen suchen, hat Xerox eine neue Lösung im Angebot, die DocuColor® 5000AP Digital Press.

Dieses digitale Farbdrucksystem ist der letzte Neuzugang der preisgekrönten DocuColor-Produktfamilie von Xerox. Mit einer Druckgeschwindigkeit von 50 Seiten pro Minute bei allen Papiergewichten und automatischem Duplex-Druck auch bei schweren Grammaturen (bis zu 300 g/m2) zählt dieses System zu den produktivsten seiner Preisklasse. Die theoretisch erreichbare Druckgeschwindigkeit vergleichbarer Systeme bricht häufig ein, wenn schwere oder beschichtete Papiere eingesetzt werden, sodass die Produktivität vermindert wird.

Das neue, auf dem Digitaldrucksystem Xerox DocuColor 5000 basierende Modell bietet eine herausragende Bildqualität bei der Verarbeitung verschiedenster Medien, darunter gestrichenes, ungestrichenes und schweres Papier, Folien und Spezialmaterialien. Dadurch können Druckdienstleister ihren Umsatz im Bereich der bei den Kunden gefragten, hochwertigen und komplexeren Druckanwendungen wie Broschüren, Bücher, Magazine, Fotospezialprodukte, Werbe-Flyer, und personalisierte Direktwerbung steigern. Dieses neue System versetzt die Anbieter in die Lage, erstmals im lukrativen Digitalfarbdruckmarkt aktiv zu werden oder ihr Angebot und die Auflagen auszuweiten.

„Dieses Drucksystem bezieht seine Stärke aus unserer langen Erfahrung im Bereich Produktivitätssteigerung für Druckbetriebe“, kommentiert Quincy Allen, President der Xerox Production Systems Group. „Geschwindigkeit ist dabei nur eine Seite der Gleichung – wenn ein Drucker ein Digitaldrucksystem auswählt, muss er ins Kalkül ziehen, welche Anwendungen er anbieten will, um das Drucksystem mit den optimalen Produktivitätseigenschaften zu finden. Die große Palette der Digitaldrucktechnologien, die wir aufgebaut haben, hält für jeden Anbieter die passende Lösung bereit.“

Interessierte können sich auf der drupa 2008, der internationalen Fachmesse für die Druckbranche, vom 29. Mai bis 11. Juni 2008 in Düsseldorf bei einem Besuch auf dem Xerox-Stand A78 in Halle 8b selbst von der Bildqualität der DocuColor 5000AP überzeugen. Dort werden Muster der Broschüren, Poster und personalisierten Postkarten aus einer vor kurzem durchgeführten Direktwerbekampagne des amerikanischen Kunstgewerbehändlers Market Square Polish Pottery präsentiert. Das Unternehmen hatte nach einer kosteneffizienten Möglichkeit zur Herstellung optisch hochwertiger Direktwerbung gesucht, welche die Schönheit der Töpferprodukte für sich sprechen lassen würde, um Kaufinteresse zu wecken und den Publikumsverkehr im Ladengeschäft zu verstärken.

Die DocuColor 5000AP verfügt über den Modus „Alle Gewichte“, in der das Drucksystem unabhängig von Papiersorte, Gewicht oder Typ – von 60 bis 300 g/m2 – eine konstante Druckgeschwindigkeit von 50 Seiten pro Minute einhält. Das System bietet mit einer Auflösung von 2400 x 2400 x 1 dpi eine ausgezeichnete Druckbildqualität und einheitliche Farbausgabe sowie eine exakte Ausrichtung von Vorder- und Rückseite beidseitig bedruckter Blätter mit einer Toleranz von +/- 1,0 mm.

In der Standardkonfiguration verfügt das System über ein Papierzufuhrmodul mit zwei Bogenanlegern und damit über eine Kapazität von 4.000 Blatt, sodass große Druckaufträge ohne Nachladen fertig gestellt werden können. Das optionale zweite Zufuhrmodul mit bis zu 2.000 Blatt pro Bogenanleger erhöht die Gesamtkapazität auf 8.000 Blatt und ermöglicht durch mehr Flexibilität in der Medienzufuhr die gemischte Verarbeitung von bis zu vier verschiedenen Druckmaterialen in einem Druckauftrag. Mit zusätzlichen Inline-Endverarbeitungseinrichtungen – wie Hefter- und Bogenauslage-Einheiten – ist die Produktion verschiedener Anwendungen mit professioneller Endverarbeitung möglich, die vielfach auch unbeaufsichtigt bleiben kann.

Durch wahlweise Konfiguration mit dem Xerox FreeFlow®-Druckserver oder einer der Optionen von Creo oder EFI können Druckanbieter die DocuColor 5000AP nahtlos in den vorhandenen Workflow einer Vielzahl von Druckumgebungen integrieren. Durch die Kombination mit den Tools der Xerox FreeFlow Digital Workflow Collection bietet die DocuColor 5000AP zusätzliche Vorteile wie die Erreichbarkeit des Druckbetriebes rund um die Uhr, Kosteneinsparungen sowie Unterstützung von neuen, umsatzträchtigen Anwendungen wie Druckaufträgen mit kleinen Auflagen und hochwertigen Druckanwendungen mit variablen Daten.

Käufer der DocuColor 5000AP erhalten außerdem Zugang zu den Xerox Profit Accelerator® Business Development Resources, einer Sammlung von mehr als 75 Tools und Ressourcen, mit deren Hilfe Druckdienstleister die Vermarktung ihres Digitaldruckangebots verbessern und ihre Geschäftsaktivitäten erweitern können.

Verfügbarkeit

Bestellungen für die DocuColor 5000AP werden weltweit ab Juli 2008 angenommen. Für DocuColor 5000 Digitaldrucksysteme, die in dem Zeitraum Juni 2006 bis 1. Juli 2008 erworben wurden, wird ab dem vierten Quartal ein Produktivitäts-Kit erhältlich sein. Die mit diesem Kit nachgerüsteten Drucksysteme können dann ebenfalls alle Druckmaterialien mit Nenngeschwindigkeit verarbeiten und schwere Medien (bis zu 300 g/m2) im automatischen Duplex-Modus bedrucken. Außerdem können bestehende Anwender des Systems damit eine erhöhte Produktivität und höhere Auflagen bei hochwertigen Anwendungen erzielen.



Tags:

Comments are closed.

Search
Select News Category
    
Select Email Alerts
PR Agencies
Apply to Join

Distribute your news release with newsCertain. Apply to become a member. Contact us for more information

Latest Releases