Search engine friendly multilingual,
multi media news distribution

Xerox 6279: Neuer Wide Format-Drucker für die Architektur-, Ingenieur- und Konstruktionsbranche

Präzisionsdruck und Reproduktion beschädigter Dokumente für anspruchsvolle Zielgruppen

Komplexe CAD-Zeichnungen von Ingenieuren, Konstrukteuren oder Architekten, Elektropläne und mechanische Skizzen – solche wichtigen Dokumente verlangen eine hohe Präzision beim Druck. Für diese Bedürfnisse stellt Xerox mit dem Xerox 6279 einen neuen Wide Format-Drucker vor.

Der Schwarz-Weiss-Digitaldrucker mit Scan- und Kopier-Option basiert auf der neuesten Technologie und bietet eine Auflösung von 600 x 600 dpi. Das System zeichnet sich durch eine hohe Bild-Qualität, Schnelligkeit, Effizienz, Flexibilität, eine kleine Stellfläche und geringe laufende Kosten aus. Gleichzeitig mit dem 6279 bringt Xerox die aktuelle Version von FreeFlow Accxes, einer Xerox Workflow-Software für technische Dokumente, auf den Markt. Der Wide Format-Drucker ist seit November 2008 erhältlich.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten
Neben dem Einsatz in der Industrie, in Architektur- und Ingenieurbüros sowie Baufirmen eignet sich der Xerox 6279 für Print-Shops und andere kommerzielle Umgebungen. Das Gerät druckt sieben oder neun A1-Seiten pro Minute und zählt so zu den produktivsten seiner Klasse. Die Marktkenntnisse und das Lösungsangebot von Xerox helfen Kunden, ihre Gewinne durch digitale Druckverfahren zu steigern.

«Die Bildqualität ist für unsere Kunden beim Dokumentendruck am wichtigsten. Der Xerox 6279 kommt diesem Bedürfnis nach», erklärt Karl-Heinz Kaiser, Sales Director Production bei Xerox. «Mit dem Launch des neuen Gerätes bekräftigt Xerox sein Engagement im Wide-Format-Markt.»

Reproduktion beschädigter Dokumente durch Scan-Option
Der Xerox 6279 kann parallel zu einem Druckprozess bis zu sechs Zoll pro Sekunde scannen. Die 600 x 600 dpi-Druck und -Scan-Option liefert präzise Details sogar bei komplexen Plänen, Schemata und Skizzen. Vier Papierrollen sorgen für langes und flexibles Drucken. Der optionale bordeigene Scanner erlaubt die Reproduktion abgenutzter Originale: Der Hintergrund, der durch Wasserflecken oder Knicke beschädigt sein kann, wird beim Scan-Vorgang einfach ausgeblendet – die feinen Linien von Text und Bild bleiben so geschützt.

Der Xerox 6279 ist in verschiedenen Versionen erhältlich, zum Beispiel in der Basisausführung als reiner Drucker mit zwei Rollen oder als Druck-Kopier-Modell mit zwei weiteren Rollen oder mit zwei Einzelblatteinzügen.

Mit der optionalen Scanner-Einheit, die auf dem Xerox 6279 aufgesetzt wird, kann das System zudem mit Kopier- und Scanfunktionen aufgerüstet werden. Die Bedienung erfolgt über einen grossen Touchscreen. Durch die automatische Hintergrundunterdrückung und das Erkennen von feinen Linien werden selbst bei schlechten Vorlagen optimale Kopien erstellt. Die Scan-Funktion ermöglicht das Digitalisieren der Vorlagen in Schwarz-Weiss. Der Scanner unterstützt dabei eine breite Palette an Dateiformaten sowie die direkte Zustellung der Dateien per E-Mail.

Dieser integrierte Scanner lässt sich zudem auch mit einer 24-bit Farboption ausrüsten. Somit können auch farbige Vorlagen gescannt und bei Bedarf direkt auf dem Farbdrucker ausgegeben werden.

Alle Optionen können direkt vor Ort installiert werden, so dass das System mit den Anforderungen seiner Nutzer wächst.

Ãœber Xerox Europe
Xerox Europe, der europäische Unternehmensbereich der Xerox Corporation, vermarktet das vollständige Angebot an Xerox-Produkten, -Lösungen und -Dienstleistungen sowie zugehörige Bürobedarfs- und Softwareprodukte. Dabei konzentriert man sich im Wesentlichen auf die Bereiche kleine bis grosse Büroumgebungen sowie das Druck- und Grafikgewerbe. Die Dienstleistungen beinhalten Beratung, Systemdesign und management sowie das Outsourcing von Dokumenten und dokumentintensiven Prozessen.

Xerox Europe betreibt zudem Produktions- und Logistikstätten in Irland, Grossbritannien und den Niederlanden sowie ein Forschungs- und Entwicklungszentrum (Xerox Research Centre Europe) in Grenoble, Frankreich. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.xerox.ch / www.xerox.com

Kontakt:
Stefan Bumbacher, Xerox Schweiz, Tel: +41 76 556 86 10, E-Mail: stefan.bumbacher@xerox.com

Kurt Rossi, Farner PR, Zürich, Tel: +41 44 266 67 67, E-Mail: xerox@farner.ch

Xerox 6279: Neuer Wide Format-Drucker für die Architektur-, Ingenieur- und Konstruktionsbranche



Comments are closed.

Search
Select News Category
    
Select Email Alerts
PR Agencies
Apply to Join

Distribute your news release with newsCertain. Apply to become a member. Contact us for more information

Latest Releases