Search engine friendly multilingual,
multi media news distribution

Best Western Premier Castanea Resort entscheidet sich für greenPower gP50 MG BHKW von KUHSE

Best Western Premier Castanea Resort entscheidet sich für greenPower gP50 MG BHKW von KUHSEDas Best Western Premier Castanea Resort in Adendorf bei Lüneburg hat KUHSE mit der Lieferung und Installierung eines gasbetriebenen BHKW beauftragt, das die Grundlast der Energieversorgung des Hotelkomplexes ökonomisch und ökologisch verantwortungsbewusst sichern soll.

Gesetzliche Fördermaßnahmen wie der gewährte Mini-KWK-Zuschuss und Einspeisevergütungen für den erzeugten Strom machen den Einsatz eines BHKW auch in diesem Fall besonders wirtschaftlich. Die Alfred Kuhse GmbH hat sich aufgrund der besten technischen und wirtschaftlichen Kombination mit ihrem Angebot durchgesetzt.

Bei dem gelieferten greenPower Aggregat handelt es sich um ein mit Gas betriebenes Blockheizkraftwerk mit einer elektrischen Leistung von 50 kW und thermischen Leistung von 84kW mit der die Hotelräume, das Schwimmbad, der Wellnessbereich mit Wärme versorgt werden sowie die Warmwasserversorgung des Hotels geleistet wird. Besonderheit bei diesem Projekt sind die sehr hohen Schallschutzanforderungen an die Anlage.

KUHSE bietet seit 2006 Blockheizkraftwerke in verschiedenen Leistungsklassen an. Seit 2008 umfasst die Angebotspalette neben pflanzenölbetriebenen auch gas- und heizölbetriebene Aggregate, um u.a. den Anforderungen des ab dem 01.01.2009 gültigen EEWärmeG, das den Einsatz von KWK Anlagen als Ersatzmaßnahme zu erneuerbaren Energien vorsieht, gerecht zu werden.

KUHSE verfügt als langjähriger Hersteller von Prozesssteuerungen für Anlagen zur Energieerzeugung über eine hohe technische Kompetenz in diesem Bereich. Der hohe Qualitätsstandard garantiert unseren Kunden Betriebssicherheit sowie eine hohe Zuverlässigkeit der Produkte.

Die Palette der angebotenen Aggregate reicht von einer thermischen Leistung von 40kW bis 500kW in Modul- oder auch Containerbauweise.

Alfred Kuhse GmbH
Stephan Dammköhler
An der Kleinbahn 39
21423 Winsen/Luhe
Tel.: +49 (0) 4171 / 798-166
Fax: +49 (0) 4171 / 798-117

1928 gegründet, wurde aus der Alfred Kuhse GmbH, der einstigen Reparaturwerkstatt für Elektromotoren, 1938 ein Produktionsbetrieb für Schalttafeln. 1948 wurde auch die Produktion von Elektromagneten aufgenommen. Mit 165 Mitarbeitern am Standort Winsen/Luhe und im Außendienst stellt KUHSE heute als einer der führenden Hersteller Prozesssteuerungen und Elektronikgeräte für Kraft-Wärme-Kopplungs-, Biogas- und Netzersatzanlagen her, sowie Elektromagnete für den Fahrtreppen- und Aufzugsbau.



Comments are closed.

Search
Select News Category
    
Select Email Alerts
PR Agencies
Apply to Join

Distribute your news release with newsCertain. Apply to become a member. Contact us for more information

Latest Releases