Search engine friendly multilingual,
multi media news distribution

Neue Continuous Feed Lösung von Xerox verbindet die Kommunikationsstärke von Farbe mit der Wirtschaftlichkeit von Schwarzweiß

Die Xerox Continuous Feed 4-over-1 Lösung ermöglicht kostengünstige Transpromo-Anwendungen mit hoher Bildqualität und auf verschiedensten Substraten

NEUSS, Okt 21, 2009 – Die neue Continuous Feed 4-over-1 Lösung von Xerox verbindet die Vorteile des Farbdrucks mit den ökonomischen Vorteilen des Schwarzweißdrucks in einem Hochleistungssystem für den Produktionsbereich.

Die neue Entwicklung ist eine Kombination des farbigen Rollen-Digitaldrucksystems Xerox 490 Color CF und dem Monochromdrucksystem Xerox 650 CF. Sie eignet sich speziell für Transpromo-Anwendungen – also für den Druck von Dokumenten, die neben den transaktionalen Informationen werbliche Elemente enthalten. Anwender können beispielsweise Marketingbotschaften in Farbe auf der Vorderseite des Substrats und Inhalte wie Geschäftsbedingungen oder Vertragskonditionen zu geringeren Druckkosten in schwarzweiß auf der Rückseite drucken.

Die Basis bildet die proprietäre Blitzfixierungs-Technologie von Xerox. Dabei werden mit einem Lichtblitz nur die Feintonerpartikel und nicht das Papier erhitzt. So verbessern sich die Druckqualität von Bildern und der flexible Einsatz von Substraten. Zusätzlich kann aufgrund der Blitzfixierung auf den Fixierölauftrag verzichtet werden, wodurch sich die Kosten für Verbrauchsmaterialien und die Abfallmengen reduzieren.
Xerox-logo
„Die Continuous Feed Lösung bietet die richtige Mischung aus Farbe, Geschwindigkeit und Bildqualität, um teure Standardanschreiben in effektive Marketinginstrumente umzuwandeln“, sagt Eric van Wymeersch, PSG Country General Manager Xerox. „Die Lösung betont das Engagement von Xerox, sich weiterhin erfolgreich im Markt für Endlosdrucksysteme zu positionieren und für jede Kundenanforderung die jeweils am besten geeignete Drucktechnologie zu liefern.“

Bei der heutigen Informationsflut wird es immer schwieriger die Aufmerksamkeit von Konsumenten zu binden. Transpromo-Dokumente bieten hier einen guten Ansatz: Laut einer Studie von InfoTrends öffnen und lesen 95 Prozent aller Verbraucher alle Rechnungen und Anschreiben, die sie per Post erhalten. Mit jedem Anschreiben beschäftigen sie sich durchschnittlich zwei bis drei Minuten. 20 Prozent wenden sogar fünf Minuten oder mehr Zeit auf. Durch diesen hohen Aufmerksamkeitsgrad stellen Transaktionsdokumente einen wertvollen Kontaktpunkt zum Kunden dar.

Diese Pressemeldung ist online abrufbar unter: www.xerox.de/news



Comments are closed.

Search
Select News Category
    
Select Email Alerts
PR Agencies
Apply to Join

Distribute your news release with newsCertain. Apply to become a member. Contact us for more information

Latest Releases