Search engine friendly multilingual,
multi media news distribution

Drei neue Xerox Systeme machen kleine Büros und große Unternehmen effizienter und produktiver

Xerox logoNEUSS, Nov 24, 2009 – Xerox stellt mit der WorkCentre 7700-Serie, dem WorkCentre 4250 und dem Phaser 6140 drei neue Modelle für das Büroumfeld vor. Zahlreiche leistungsstarke Funktionen steigern die Effizienz der Druckvorgänge und erhöhen dabei die Produktivität der Anwender. Die Systeme bedienen die unterschiedlichen Anforderungen kleiner Büros und mittlerer sowie großer Unternehmen.

Das WorkCentre 7700 – für den gelungenen A3-Farbdruck

Die Farb-Multifunktionsdrucker der WorkCentre 7700-Serie drucken bis zum A3-Format. Sie sind ideal für größere Unternehmen mit hohem Dokumentenaufkommen geeignet, denn sie ermöglichen es, Druckvorgänge auf Produktionsniveau abzuwickeln.

Mit einer Ausgabegeschwindigkeit von 75 Seiten pro Minute in Schwarzweiß und 50 Farbseiten, einer Druckauflösung von 2.400 x 2.400 dpi sowie dem EA (Emulsion Aggregate) High-Grade-Toner ist eine hohe Druckqualität gewährleistet. Der automatische Duplexvorlageneinzug und die hohe Scan-Leistung von 80 Seiten pro Minute sorgen dafür, dass Anwender ihre Dokumente schnell einscannen, ablegen beziehungsweise versenden können.

Für mehr Sicherheit im Unternehmen ist die neue WorkCentre-Serie mit einer Reihe von Funktionen ausgestattet: Das passwortgeschützte Warteschlangen-Management stellt sicher, dass Dokumente nur von berechtigten Personen ausgedruckt werden können. Die Image Overwrite-Funktion macht Daten unkenntlich und löscht sie zuverlässig, indem es die Oberfläche der Festplatte mit Datenmustern überschreibt. Die Faxleitung des integrierten Fax verhindert unbefugte Zugriffe, da sie intern von den anderen Netzwerkverbindungen getrennt ist. Alle neuen Systeme sind mit den aktuellen Sicherheitsprotokollen 802.1x, IPSec für IPv4 sowie IPv6 kompatibel.

Das große farbige Touchscreen-Bedienfeld ist durch verständliche Symbole intuitiv zu bedienen. Anwender können direkt vom Startbildschirm aus auf 90 Prozent aller wichtigen Funktionen zugreifen. Die Multifunktionssysteme beinhalten zahlreiche Scan-Funktionen wie beispielsweise Scan-to-E-mail oder Scan-to-File sowie ergänzende Fax-Optionen wie Walk-up- oder Internet-Fax sowie LAN-Fax oder einen Netzwerk-Faxserver.

Die WorkCentre 7700-Produktfamilie bietet darüber hinaus umfassende Möglichkeiten für das Reporting und eine effektive Kostenkontrolle. Zudem überzeugt das System mit einem breiten Angebot an Endverarbeitungs-Optionen, die Kunden dabei helfen, Zeit und Kosten zu sparen, indem sie Unterlagen und Broschüren in-house produzieren können.

Die Drucker werden durch einen integrierten EFI Fiery Netzwerk-Server unterstützt, der auch Anwendern aus dem grafischen Umfeld eine präzise Farbanpassung und -steuerung sowie eine Kontrolle der Farbqualität in ihren Druck-Workflows garantiert.

Die WorkCentre 7700-Serie besteht aus den Modellen WorkCentre 7755, WorkCentre 7765 und WorkCentre 7775.

Das WorkCentre 4250 – für den professionellen Einsatz in KMU

Das A4 Schwarzweiß-Multifunktionssystem Xerox WorkCentre 4250 richtet sich an kleine oder mittelständische Unternehmen. Durch den Einsatz aktueller Technologien im Bereich Scannen, Netzwerk und Sicherheit überzeugt der Drucker mit der gleichen hohen Qualität, die Kunden von größeren A3-Systemen kennen.

Das MFP-System druckt bis zu 43 Seiten pro Minute bei einer Auflösung von bis zu 1.200 dpi. Mit einem großen, farbigen Touchscreen-Display ist das WorkCentre einfach zu bedienen. Auch die Installation in Microsoft Windows, Apple Macintosh und Linux-Netzwerken ist leicht umzusetzen. Das System bietet zudem doppelseitiges Drucken, Farbscans und Faxfunktionen. Integrierte Sicherheitsfunktionen wie Passwortschutz und eine verschlüsselte Festplatte garantieren sicheres Drucken und Faxen.

Der Xerox Phaser 6140 – für umweltfreundliches Drucken im A4-Format

Der Xerox Phaser 6140 ist die optimale Wahl für kleine Arbeitsgruppen, die bei bester Druckqualität mit einem kompakten, umweltfreundlichen Drucker arbeiten möchten. Bei einer Druckleistung von 20 Seiten pro Minute in Schwarzweiß und 18 Seiten pro Minute in Farbe und einer Ausgabequalität von 600 x 600 stellt das System anspruchsvolle Bilddetails sowie klare, scharfe Linien und Texte besonders gut dar.

Das Run Black-Feature sorgt dafür, dass die Anwender weiterhin Schwarzweiß drucken können, auch wenn der Farbtoner bereits leer ist. Darüber hinaus erkennt der Drucker automatisch, falls sich in einem Dokument ungewollte Blanko-Seiten eingeschlichen haben und druckt diese nicht aus. Das verkürzt die Druckdauer und reduziert den Papiermüll und dadurch auch die Kosten.

Der Phaser 6140 bietet zahlreiche Umweltvorteile. Die optimierte Verpackung des Druckers und des Verbrauchsmaterials produziert im Vergleich zu ähnlichen Laserdruckern bis zu 80 Prozent weniger Abfall. Anwender können Handbücher optional oder nach Einstellung auch automatisch doppelseitig drucken. Durch einen intelligenten Schlafmodus wechselt der Drucker selbständig in den Ruhezustand und verbraucht weniger Energie.

Alle drei neuen Xerox-Systeme sind mit dem ENERGY STAR zertifiziert und Teil der Xerox Green World Alliance. Diese weltweite Initiative ruft Xerox-Kunden dazu auf, Zubehör so zu entsorgen oder zu recyclen, damit die Umwelt möglichst wenig belastet wird.

Preise und Verfügbarkeit
Die WorkCentre 7700-Serie ist ab 15.900 Euro erhältlich, das WorkCentre 4250 liegt bei 2.550 Euro und der Phaser 6140 bei 225 Euro. Alle drei Systeme sind ab sofort über den Direktvertrieb von Xerox, Reseller, Konzessionäre sowie Distributoren erhältlich. Der EFI Fiery TM Netzwerk Server ist ebenso ab sofort mit der WorkCentre 7700-Serie verfügbar.

Xerox logo



Comments are closed.

Search
Select News Category
    
Select Email Alerts
PR Agencies
Apply to Join

Distribute your news release with newsCertain. Apply to become a member. Contact us for more information

Latest Releases