Search engine friendly multilingual,
multi media news distribution

BSkyB entscheidet sich für LogMeIn-gestützte Fernwartung in über 300 Filialstandorten

LogMeInDer größte britische Pay-TV-Anbieter BSkyB (Sky) hat LogMeIns Lösungen für den Fernzugriff – LogMeIn Central, LogMeIn Resuce und LogMeInPro² – für den Support seiner Filialstandorte ausgewählt.

Das IT-Team von BSkyB nutzt die Software für die Fernverwaltung und die Fehlersuche auf hunderten von Rechnern, die sich in über 300 Filialen in britischen Einkaufszentren befinden und in den Markentrucks für besondere Veranstaltungen installiert sind. Dieser Schachzug ist Teil einer Initiative von BSkyB, mit der die besondere Kundenzufriedenheit erhalten, und gleichzeitig die Produktivität von Einzelhandel und IT gesteigert werden soll.

Aaseem Mulji, Leiter Retail Assets von BSkyB: „Der Einzelhandelsbereich von Sky ist für den Kundendienst und neue Geschäftsabschlüsse ganz wesentlich. Ausfallzeiten können sich nachteilig auf beides auswirken. Unser Ziel ist es, die Lösungszeit mit LogMeIn entscheidend zu verkürzen, da wir nun in der Lage sind, unsere Filialen per Fernzugriff zu aktivieren, zu verwalten und die Mitarbeiter vor Ort zu unterstützen. So ist die unproduktive Reisezeit buchstäblich abgeschafft und gleichzeitig hat unser IT-Team größeren Spielraum für mehr Effizienz.“

BSkyB nutzt das web-basierte LogMeIn Rescue für die Fernwartung, um die Mitarbeiter in den Filialen bei Anfragen zur Aktivierung, Kontrolle oder Problemlösung ihrer Laptops zu unterstützen. Eine Kombination aus LogMeIn Central, der Remote-

Management-Konsole von LogMeIn, und LogMeIn Pro² Hosts, die in den Filialen auf allen Rechnern installiert sind, ermöglichen es dem IT-Team von BSkyB, Kioske und Displays aktiv und aus der Ferne zu überwachen, zu verwalten und zu aktualisieren, ohne dabei vor Ort anwesend sein zu müssen.

„Die Vorstellungen, die BSkyB für den Support seiner Filialen entwickelt hat, deckt sich hervorragend mit unserem Ansatz, Mitarbeiter an verschiedenen Standorten und die IT-Umgebung zu unterstützen“, sagt Lee Weiner, Vice President Support Products von LogMeIn. „Ihre Fähigkeit, hunderte von Standorten mit einem kleinen, konzentrierten und hocheffizienten Team zu unterstützen, ist ein Zeugnis für ihren Weitblick und für die Leistung des modernen IT-Helpdesk.”

Weitere Infos zu Produkten und Lösungen für den Fernzugriff von LogMeIn finden Sie unter:
http://www.logmein.com

Ãœber LogMeIn, Inc.
LogMeIn (NASDAQ:LOGM) bietet SaaS-basierte Lösungen für Fernzugriff, Fernwartung und geschäftliche Zusammenarbeit, mit denen sich Millionen internetfähige Geräte wie PCs, Macs, Smartphones, iPads, Android-Tablets und Digitalanzeigegeräte auf der ganzen Welt schnell, einfach und sicher verbinden können. Privatanwender, mobile Geschäftsleute und IT-Unternehmen vertrauen auf Lösungen von LogMeIn – Weltweit sind fast 12 Millionen Nutzer über mehr als 100 Millionen Geräte mit einem LogMeIn-Dienst verbunden. Der Hauptsitz von LogMeIn befindet sich in Woburn im US-Bundesstaat Massachusetts. Weitere Niederlassungen von LogMeIn gibt es in Australien, Ungarn, den Niederlanden und Großbritannien.

LogMeIn ist ein eingetragenes Warenzeichen von LogMeIn, registriert in den USA und anderen Staaten.
iPad ist ein eingetragenes Warenzeichen von Apple, Inc., und Android ist ein eingetragenes Warenzeichen von Google, Inc., registriert in den USA und anderen Staaten weltweit.
</

Weitere Infos finden Sie auf www.logmein.com

Medienkontakt:
Allyson Pelletier, Director, EMEA Marketing
mailto:apelletier@logmein.com
Tel.: +31 205 521 820
LogMeIn B.V.,
Jacob Bontiusplaats 9
1018 LL Amsterdam
Niederlande



Tags: , , , , , , , , ,

Comments are closed.

Search
Select News Category
    
Select Email Alerts
PR Agencies
Apply to Join

Distribute your news release with newsCertain. Apply to become a member. Contact us for more information

Latest Releases