Search engine friendly multilingual,
multi media news distribution

Xerox erweitert Produktionsdruckportfolio um die DocuColor 8080

Xerox

Neues Drucksystem bietet Features wie Produktivitätsanwendungen, Low Gloss Dry Ink und die Automated Color Quality Suite

Neuss – Xerox ergänzt seine Produktfamilie der Digitaldrucksysteme um die neue DocuColor 8080. Das System eignet sich für die Erstellung verschiedenster Druckunterlagen – angefangen bei Direct Mailings und Kalendern hin zu Handbüchern oder Marketingbroschüren. Dabei bietet die neue DocuColor Anwendern gleichbleibend hohe Bildqualität und maximale Produktivität.

Die DocuColor 8080 verfügt über verschiedene Funktionen, mit denen Anwender wettbewerbsfähiger produzieren und ihren Workflow automatisieren können. Dazu gehören Produktivitätsanwendungen, die innovative Low Gloss Dry Ink sowie die Automated Color Quality Suite (ACQS).
  • Produktivitätsanwendungen rationalisieren und automatisieren die alltäglichen Workflows. Durch verschiedene Vorlagen, beispielsweise für das Job Ticketing, für die Personalisierung oder die Druckvorstufe, lässt sich das tägliche Auftragsvolumen steigern. Jede Anwendung wird mit Software aus der FreeFlow Digital Workflow Collection geliefert. Ein Vor-Ort-Support gewährleistet, dass Anwender zügig mit maximaler Produktivität arbeiten können.
  • Die innovative Low Gloss Dry Ink, ideal für verschiedene Marketinganwendungen, verfügt über eine hervorragende Fotowiedergabe mit detaillierten Schattierungen und Glanzpunkten. Dank der Dry Ink produziert die DocuColor 8080 Dokumente in Offset-Optik, die vor allem Marketingverantwortliche und Grafikdesigner ansprechen werden.
  • Die Automated Color Quality Suite (ACQS) sorgt mit einem integrierten Inline-Spektralphotometer für eine hohe Farbgenauigkeit. Die ACQS automatisiert zeitaufwendige Aufgaben bei der Farbverwaltung, so dass Mitarbeiter entlastet werden.
Iris Hagemann, Marketing Manager Graphic Communications bei Xerox: „Mit der DocuColor 8080 können Druck- und Mediendienstleister eine größere Anzahl an Aufträgen erledigen, ihre Kosten reduzieren sowie ihr Geschäft ausbauen. Das System unterstützt sie zudem, ihren Kunden eine hervorragende Bildqualität, kurze Bearbeitungszeiten und einen guten Service zu bieten.“
Leistungsfähige Druckserver für jede Druckumgebung
Die DocuColor 8080 verarbeitet Bedruckstoffe mit einer Grammatur von bis zu 300 g/m2 mit einer Nenngeschwindigkeit von bis zu 80 Seiten in der Minute. Dabei haben Anwender die Wahl zwischen drei verschiedenen Druckservern von Xerox, EFI Fiery oder CREO, um die beste Lösung für ihre individuellen Workflow-Anforderungen zu finden.
Mit dem neuen Digitaldrucksystem stehen Anwendern bei der Erstellung von Broschüren, Kalendern und Präsentationen auch verschiedene Endverarbeitungsoptionen von Xerox, GBC und Horizon zur Verfügung. Außerdem bietet Xerox mit dem Business Development Programm Unterstützung zur Vermarktung und zum Ausbau ihres Digitaldruckgeschäfts.
Verfügbarkeit
Die DocuColor 8080 ist ab Mitte September in Deutschland erhältlich.


Tags:

Comments are closed.

Search
Select News Category
    
Select Email Alerts
PR Agencies
Apply to Join

Distribute your news release with newsCertain. Apply to become a member. Contact us for more information

Latest Releases