Search engine friendly multilingual,
multi media news distribution

LogMeIn präsentiert Steuerung für sicheren Fernzugriff von iPads und iPhones am Arbeitsplatz

LogMeInLogMeIn, der Entwickler der beliebten Mobile-App für den Fernzugriff, LogMeIn Ignition, hat einen neuen Fernzugriffsdienst vorgestellt, der Unternehmen dabei unterstützt, den sicheren Zugriff auf betriebsinterne Rechner und Daten von mobilen Geräten aus am Arbeitsplatz zu ermöglichen und zu verwalten.

Beginnend mit dem iPad und dem iPhone verbindet der neue Dienst den Zugriff auf Anwendungen, Dateien und wichtigen Daten mit der Kontrolle über die Nutzer und ihre mobilen Geräte. Demzufolge können Unternehmen Richtlinien für den Fernzugriff einführen und damit kontrollieren, worauf, von wem und von welchem Gerät auf welche Daten zugegriffen wird. Gleichzeitig bietet es den Besitzern dieser mobilen Geräte Vorteile, die weit über einfache E-Mail- und Kalenderfunktionen hinausgehen.

Nun gibt es eine Vorschau auf die Access Control, unter der auch immer die neuesten Nachrichten dazu erhältlich sind. Die Vorschau ist derzeit auf iOS-Endgeräte beschränkt, aber die Kontrolle über den Zugriff von anderen Plattformen, darunter Desktop-Computer und Android, ist bereits in Arbeit.

Die Bereitstellung erfolgt über die Management-Suite von LogMeIn, LogMeIn Central, und die Vorteile des Fernzugriffs von LogMeIn Ignition werden ausgenutzt. Damit können Unternehmen einzelnen Nutzern den Zugang zu Rechnern ermöglichen oder verwehren, spezielle iOS-Geräte für Nutzer oder Gruppen autorisieren und den Zugang von bestimmten Nutzern oder Geräten blockieren bzw. unterbrechen. Die Dienste sind cloud-basiert und einfach anzupassen, sie beseitigt den Bedarf für Einsätze am Standort und ermöglicht es, unzählige Geräte einfach und schnell zu verwalten. Zu den grundlegenden Dienstleistungen gehören:

  • persönliche oder von der IT bereitgestellte iOS-Geräte in den Bestand an Mobilgeräten eines Unternehmens aufzunehmen
  • persönliche iOS-Geräte für den Fernzugriff auf einen oder mehrere Rechner des Unternehmens zu autorisieren, inkl. Zugriff auf firmeneigene Anwendungen und Dateien
  • Rechte und Genehmigungen für den Fernzugriff pro Nutzer, Computer und Mobilgerät zu verwalten
  • Kontrolle darüber, ob Daten per Fernzugriff von Rechnern auf persönliche Mobilgeräte gesendet werden können
  • Fernzugriff auf verlorengegangene oder gestohlene Geräte, um gespeicherte Credentials per Fernzugriff zu löschen

Wenn Sie sich für die Vorschau des Fernzugriffsdienstes für iOS von LogMeIn interessieren, dann melden Sie sich an: https://secure.logmein.com/accesscontrol

Weitere Informationen erhalten Sie auf dem Produktblog von LogMeIn: http://B.LogMe.In

„Dieser Dienst stellt einen wichtigen Fortschritt in der mobilen Innovation von LogMeIn dar“, so Andrew Burton, Vice President, Access & Management von LogMeIn. „Durch die Verbindung der Vorteile von LogMeIn Ignition mit der Ãœbersicht und Kontrolle darüber, wie Mitarbeiter auf ihre Anwendungen und Daten zugreifen, können Unternehmen die Vorteile der Mobilität auf alle ihre Nutzer ausweiten – egal ob diese ihre eigenen iPads mit zur Arbeit bringen oder ihnen die iPads gestellt werden.“

Ãœber LogMeIn, Inc.
LogMeIn, Inc. (Nasdaq:LOGM) bietet Cloud-basierte Lösungen für Fernzugriff, Fernwartung und geschäftliche Zusammenarbeit, mit denen sich Millionen internetfähige Geräte wie PCs, Macs, Smartphones, iPads, Android-Tablets und Digitalanzeigegeräte auf der ganzen Welt schnell, einfach und sicher verbinden können. Privatanwender, mobile Geschäftsleute und IT-Unternehmen vertrauen auf Lösungen von LogMeIn – Weltweit sind fast 12 Millionen Nutzer über mehr als 100 Millionen Geräte mit einem LogMeIn-Dienst verbunden. Der Hauptsitz von LogMeIn befindet sich in Woburn im US-Bundesstaat Massachusetts. Weitere Niederlassungen von LogMeIn gibt es in Australien, Ungarn, Japan, den Niederlanden und Großbritannien.

LogMeIn ist ein eingetragenes Warenzeichen von LogMeIn, registriert in den USA und anderen Staaten weltweit. iPad ist ein eingetragenes Warenzeichen von Apple, Inc., und Android ist ein eingetragenes Warenzeichen von Google, Inc., registriert in den USA und anderen Staaten weltweit.

Weitere Infos finden Sie auf www.logmein.com.

Medienkontakt:
Allyson Pelletier, Director, EMEA Marketing
apelletier@logmein.com
Tel.: +31 205 521 820
LogMeIn B.V.,
Jacob Bontiusplaats 9
1018 LL Amsterdam
The Netherlands



Tags: , , , , , , , , ,

Comments are closed.

Search
Select News Category
    
Select Email Alerts
PR Agencies
Apply to Join

Distribute your news release with newsCertain. Apply to become a member. Contact us for more information

Latest Releases