Search engine friendly multilingual,
multi media news distribution

Solide Druckleistung mit Xerox – FH OÖ Fakultät für Management Steyr setzt auf Solid Ink

XeroxWien, 2. September 2011 – An einer Fachhochschule ist der kosteneffiziente Druck von Studienunterlagen und Präsentationen in hoher Qualität von großer Bedeutung. Die Fakultät für Management der FH Oberösterreich in Steyr setzt daher seit 13 Jahren auf Xerox und hat ihre Druckerinfrastruktur nun noch um sieben umweltfreundliche ColorQubes von Xerox erweitert. Rund 1.200 Studierende profitieren aktuell vom neuen Drucker-System.

„Die Anforderungen einer Bildungseinrichtung wie der FH Oberösterreich an eine professionelle Druckerinfrastruktur und auch die Ansprüche von Studierenden sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Deshalb haben wir uns entschlossen, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Xerox fortzusetzen und unser System zu erweitern. Entscheidend war für uns, dass unsere speziellen Bedürfnisse berücksichtigt werden. Das neue System ist vollends zufriedenstellend: Es ist qualitativ hochwertig, kostengünstig, hochverfügbar und —- was uns besonders wichtig ist —- umweltfreundlich. Das wissen auch unsere Studierenden zu schätzen: Sie können ihre Projektdrucke nun endlich mit der Professionalität umsetzen, die von ihnen auch erwartet wird‘‘, so Ing. Mag. (FH) Maria Heindler, Leiterin Technisches Service der Fakultät für Management in Steyr.

Spezifische Anforderungen an die erweiterte Druckerinfrastruktur
Neben dem Umweltaspekt waren für die FH in Steyr die Steigerung der Funktionalitäten und Verkürzung der Laufwege ausschlaggebende Punkte für die weitere Zusammenarbeit mit Xerox. Die Senkung der laufenden Kosten, speziell bei Farbdrucken, und Reduktion des Verwaltungsaufwandes standen darüber hinaus im Mittelpunkt. Auch die Einbindung in das bestehende Helpdesktool sowie ein Vollservice der gesamten Maschinenlandschaft durch Xerox waren gefordert.

„Ich kenne die Fachhochschulen schon viele Jahre und damit auch deren spezifische Bedürfnisse. Von analogen Kopierern über digitale Schwarz-Weiß-Systeme hin zu Farblaser- Druckern hab ich die gesamte Entwicklung der FH in Steyr miterlebt. Letztendlich haben wir nun als Krönung sieben zusätzliche ColorQubes von Xerox implementiert“, erklärt Mag. Johann Lechner, Verkaufsleiter Hermann Buchner GmbH & Co KG und langjähriger Vertriebspartner von Xerox.

Die besten Lösungen für höchste Ansprüche
Xerox hat die Druckerinfrastruktur der FH OÖ Fakultät für Management in Steyr mit sieben —- auf der umweltfreundlichen Solidink-Technologie basierenden —- ColorQubes der Serie 9200 auf insgesamt 17 Geräte ausgeweitet. Einzelne Insellösungen wurden aufgelöst, sämtliche Maschinen und Funktionen konsolidiert und die Verwaltung zentralisiert. Ãœber Xerox Managed Print Services sind die vollautomatische Bestellung von Verbrauchsmaterial sowie die automatische Ãœbermittlung von Zählerständen zur Abrechnung und Budgetplanung heute genauso möglich wie die vollautomatische Störungsmeldung. Alle Geräte können durch die Einbindung in das bestehende Helpdesktool mit den bisherigen Kopierkarten der Studierenden verwendet werden und sind mit Scan- und Endverarbeitungsmöglichkeiten ausgestattet – dies erleichtert den FH-Alltag für die Studierenden erheblich.

„Für Xerox Österreich steht im Mittelpunkt, dass wir unseren Kunden nicht nur Produkte verkaufen, sondern ihnen maßgeschneiderte Lösungen anbieten, die ihren spezifischen Anforderungen gerecht werden. Dafür brauchen wir starke Vertriebspartner an unserer Seite, die mit der Produktpalette von Xerox vertraut sind und als lokale Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Auch bei der FH in Steyr hat sich gezeigt, dass diese Philosophie, die auf dem starken Servicegedanken von Xerox und seinen Partnern basiert, den Kunden zufriedenstellt. Die ColorQubes bieten für die FH genau das, was sie sich erwartet hat: Eine höhere Druck-Geschwindigkeit in einer besseren Qualität und zwar zuverlässig, umweltfreundlich und zu niedrigeren Kosten‘‘, so Mag. (FH) Ulla Matheowitsch, Office Marketing Managerin bei Xerox Austria.

- XXX -

Über die FH OÖ Fakultät für Management Steyr
Die FH OÖ Fakultät für Management in Steyr bietet moderne, praxisorientierte Hochschul- Studien für Unternehmensführung und internationales Management. Die 6 Bachelor- und 5 Master-Studien vermitteln jene Kernkompetenzen, über die zukünftige Führungskräfte in Zeiten rascher Umbrüche verfügen müssen.

Die Studierenden erwerben allgemeines Management-Know-how, fachspezifische Kompetenzen (je nach Studienschwerpunkt), Social Skills und die Fähigkeit, das Erlernte in die Praxis umzusetzen – durch Unternehmensprojekte, ein verpflichtendes Berufspraktikum (in den Bachelor-Studien) und Vortragende aus der Wirtschaft. Die Social Skills werden durch Persönlichkeits- und Führungstrainings von Beginn des Studiums an aufgebaut.

Auch international sind wir bestens aufgestellt: Die Lehrinhalte sind am Puls der Zeit und werden in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft konzipiert und weiterentwickelt. Interkulturelles Management und Englisch als Vortragssprache sind in allen Studien verankert. Ein Auslandssemester an einer der 110 Partneruniversitäten steht allen Studierenden offen. So wird eine moderne, praxisorientierte Ausbildung zur Führungskraft mit tollen Jobchancen geboten.

- XXX -

Ãœber Xerox Europe
Xerox Europe, die europäische Geschäftseinheit der Xerox Corporation, vertreibt ein breites Portfolio an Produkten, Lösungen und Services sowie Zubehör und Software. Das Angebot fokussiert drei Bereiche: Büroumgebungen jeglicher Größe, die Druck- und Publishing-Industrie sowie Services einschließlich Beratungsdienstleistungen, Systemdesign und -management und Dokumenten-Outsourcing.

Durch die Akquisition von ACS im Februar 2010 bietet Xerox Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen zudem weltweit Outsourcing-Services im Bereich Datenverarbeitung, Personalmanagement, Finanzwesen und Customer Relationship Management an. 136.000 Xerox Mitarbeiter sind in mehr als 160 Ländern für ihre Kunden tätig.

Die Xerox Corporation ist ein weltweiter Anbieter von Business Process und Document Management-Lösungen mit einem Umsatz von 22 Milliarden US-Dollar. Xerox Europe unterhält Produktionsstätten und Logistikdienste in Irland, Großbritannien und den Niederlanden sowie das Forschungslabor Xerox Research Centre Europe in Grenoble, Frankreich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.xerox.at

Weitere Informationen

Xerox Austria GmbH
Bärbl Benesch
Communications / PR
Telefon 01/240 50-421
Fax 01/240 50-400
baerbl.benesch@xerox.com
www.xerox.at
Ecker & Partner
Barbara Puhr
Senior Beraterin
Telefon 01/59932-31
Fax 01/59932-30
b.puhr@eup.at
www.eup.at


Tags:

Comments are closed.

Search
Select News Category
    
Select Email Alerts
PR Agencies
Apply to Join

Distribute your news release with newsCertain. Apply to become a member. Contact us for more information

Latest Releases