Search engine friendly multilingual,
multi media news distribution

Ehrung: Sophie Vandebroek und Chester Carlson in Hall of Fame aufgenommen

XeroxPosthume Ehrung des Erfinders der Xerografie / Xerox CTO Sophie Vandebroek für Leistungen im Bereich Wissenschaft und Technologie ausgezeichnet

Neuss – Gleich zwei Mitarbeiter von Xerox sind in diesem Monat für ihre herausragenden Leistungen in Wissenschaft und Technologie geehrt worden. Die Papierindustrie nimmt posthum Chester Carlson in die „Paper Industry International Hall of Fame“ auf. Sophie Vandebroek, Chief Technology Officer (CTO) bei Xerox, ist neues Mitglied der “Women in Technology International (WITI) Hall of Fame”.

Mit der Aufnahme in die „Paper Industry International Hall of Fame” ehrt die Papierindustrie Personen, die mit ihren Erfindungen und Leistungen die Branche maßgeblich geprägt haben. Carlson gilt als Begründer der Xerografie. Mit der 1959 vorgestellten Xerox 914 präsentierte er das weltweit erste Kopiergerät. Laut Fortune Magazine zählt es zu den meist verkauften Produkten in Amerika. Carlson verstarb 1968 in New York.

Vandebroek ist seit 2006 CTO bei Xerox und wurde am 3. Oktober 2011 feierlich in die „WITI Hall of Fame“ aufgenommen. Seit 16 Jahren ehrt die WITI Frauen für ihre besonderen Leistungen in Wissenschaft und Technologie sowie für ihr Engagement für die Belange von Frauen in der Wirtschaft. Die gebürtige Belgierin ist zudem Präsidentin der Xerox Innovation Group und verantwortet die Xerox Research Centre in Europa, Asien, Kanada und den USA.



Tags:

Comments are closed.

Search
Select News Category
    
Select Email Alerts
PR Agencies
Apply to Join

Distribute your news release with newsCertain. Apply to become a member. Contact us for more information

Latest Releases