Search engine friendly multilingual,
multi media news distribution

Virtualisierung im Unternehmen richtig planen

Zu den wichtigsten Trends im IT-Bereich zählt das Thema Virtualisierung. Doch welchen Nutzen bringt dieses Verfahren zur Ressourcenteilung und -einsparung wirklich? IT-Experten haben herausgefunden, dass die Virtualisierung oftmals ihr Ziel verfehlt. Schuld daran sei die falsche Einschätzung des reellen Aufwandes für das Management der IT-Landschaft von Seiten der unternehmenseigenen IT-Experten sowie mangelnde Daten zum tatsächlichen Stromverbrauch für das Betreiben der Server.

Was bedeutet Virtualisierung?

Virtualisierung bezeichnet eine abstrakte Schicht, die es ermöglicht, bestimmte Softwareanwendungen von der physikalischen Hardware, z. B. Server, zu trennen. Dabei können mehrere virtuelle Maschinen parallel auf derselben physikalischen Maschine betrieben werden, wobei es möglich ist, die virtuellen Maschinen mit unterschiedlichen Betriebssystemen auszustatten.

Arten der Virtualisierung

Je nachdem, welche Teile eines Rechenzentrums virtualisiert werden sollen, ergeben sich unterschiedliche Fachbegriffe im Zusammenhang mit dem weiten Begriff der Virtualisierung.

So gibt es die Server-Virtualisierung, bei der die verschiedenen Server eines Unternehmens virtualisiert werden, die Applikations-Virtualisierung, bei der das Betriebssystem virtuell nachgebildet wird, die Desktop-Virtualisierung, bei der der Benutzer-Desktop auf einen zentralen Server ausgelagert wird – zum Benutzer gelangen dabei lediglich die Bildausgaben – die Präsentations-Virtualisierung, bei der nur die Darstellung der Bildschirminhalte oder die Präsentationsschicht einer Applikation virtualisiert wird, die Client-Virtualisierung, die der Server-Virtualisierung ähnelt und für den Einsatz für Laptops optimal ist, da sie es beispielsweise ermöglicht, einen Laptop sowohl für die private als auch geschäftliche Nutzung zu verwenden und schließlich die Rechenzentrums-Visualisierung, bei der nicht nur einzelne Server, sondern der gesamte Betrieb eines Rechenzentrums virtuell umgesetzt wird.

Vor- und Nachteile der Virtualisierung

Im Zusammenhang mit der Virtualisierung, werden von Anbietern diverse Vorteile betont. Zu diesen gehört die bessere Auslastung von Systemen, niedrigere IT-Kosten, eine Senkung des Stromverbrauchs, Kosteneinsparungen durch den Einsatz kostengünstigerer, virtueller Server, die Einsparung von Lizenzkosten für diverse Anwendungen, einen reduzierten Aufwand für das Server-Management sowie einen besseren Überblick über die unternehmenseigene IT-Landschaft.

Liegt der Virtualisierung jedoch eine falsche Planung zugrunde, kann der finanzielle Aufwand laut Experten sogar steigen. Plötzliche Kommunikationsprobleme zwischen verschiedenen Rechner- und Unternehmensgruppen sowie die mangelnde Beherrschung der neuen, komplexeren Anwendungen erfordern Ausgaben für Mitarbeiterschulungen.

Zudem gehören Schwachstellen bezüglich der Netzwerksicherheit und das Thema Ausfallsicherheit zu den Bedenken vieler IT-Experten.

Vorgehen und Probleme im Zusammenhang mit der Virtualisierung

Vor einer Virtualisierung sollten diverse Analysen des Ist-Zustandes durchgeführt sowie klare Ziele definiert werden. Eine Wirtschaftlichkeitsberechnung, die einen raschen ROI (Return on Invest) einfordert, ist unabdingbar. Doch dies gestaltet sich meist als eine schwierige Aufgabe, denn in vielen Fällen fehlen für diese Berechnung die notwendigen Daten.

CIOs wissen nicht immer genau, wie viele Stunden die Mitarbeiter mit verschiedenen Anwendungen verbringen. Auch stehen ihnen meist keine exakten Daten zum tatsächlichen Stromverbrauch der Server zu Verfügung.

Vergessen wird auch, dass eine Virtualisierung eine Veränderung der Aufgabenfelder von Administratoren mit sich zieht, was ebenfalls einen Mehraufwand für Schulungen darstellt, der in die Kalkulation mit einfließen sollte.

Kontakt:

Anderson Smith
Global Online
seo_admin@dell.com
Tel: 0825 387 303



Tags: , , ,

Leave a Reply

Search
Select News Category
    
Select Email Alerts
PR Agencies
Apply to Join

Distribute your news release with newsCertain. Apply to become a member. Contact us for more information

Latest Releases